Der Feierabendgarten

 

 

Frisches, gesundes und regionales Gemüse, mit den eigenen Händen gepflegt und geerntet.

In Gemeinschaft mit Anderen sich unabhängig mit dem Besten versorgen.

Abseits der Hektik auf den Knien im Gemüsebeet, mit den Händen in der Erde finden Sie zurück zu sich selbst und entschleunigen. Lassen Sie Ihre Sinne von der Einfachheit und Natürlichkeit ansprechen und spüren Sie die bereichernde Zufriedenheit nach getaner Arbeit. Sie graben um, bereiten Beete vor, säen, pflegen, ernten und verschnaufen in der Abendsonne. 

 

Und natürlich nicht zu vergessen: regional, saisonal, 100% Bio und "selbstgemacht". Krisensicher! 

 

Das Gärtnern findet unter freundlicher Anleitung und Begleitung von Julia Betteldorf, Bachelor der ökologischen Agrarwissenschaften und Bauernhofpädagogin, statt. Ganz nebenbei lernen Sie die Grundlagen der Ökologischen Landwirtschaft kennen.

 

Dieses Jahr gilt: Arbeit gegen Gemüse!

Für jede Stunde mithilfe, gibt es 5€ Rabatt auf das Gemüse. Alles, was wir zum Gärtnern brauchen, wird gestellt.

 

Achtung: während Corona gärtnern wir natürlich auf Abstand oder einzeln. Wie genau das Abläuft klären wir in einem distanzierten Gespräch :-)  

 

Ich freue mich auf eine bunte Saison 2020 im Garten!